Interessanter Transafrika-Vortrag erstmals in Seelscheid

Cologne to Capetown - 1 Jahr, 19 Länder, 57.000 km

Eine Live-, Film- und Fotomultivision von Lena Klemm und Tobias Seiderer wird am Freitag, den 13. Oktober 2017 um 19 Uhr im evang. Gemeindehaus, Pfarrer-Julius-Smend-Platz 3 in Seelscheid gezeigt. Eintritt  € 12,--. 

Inhalt: Ein Jahr lang kreuz und quer im alten Landy durch Afrika: 57.000 gefahrene Kilometer, 19 Länder, sieben platte Reifen, wunderschöne Landschaften, katastrophale Pisten, artenreiche Tierwelt, wahnsinnige Hitze, materielle Armut, pure Lebensfreude und fast schon beschämende Gastfreundschaft … in der Multivisionsshow können Sie Platz auf dem Rücksitz unseres Landys nehmen und die Regenwälder des Kongo, die roten Dünen der Namibwüste oder Sambias tosende Wasserfälle erleben! Sie begegnen malawischen Kindern, sudanesischen Melonenverkäufern und äthiopischen Viehnomaden und können sich auf garantiert hautnahe Begegnungen mit Löwen, Elefanten und Berggorillas freuen!

Dauer: 120 Minuten, zzgl. Pause

Kartenvorverkauf: Kreissparkasse und VR-Bank in Seelscheid oder info(at)buergerstiftung-seelscheid.de 

Ute Baum