Veranstaltungen 2020


Vergangene Veranstaltungen

Samstag, 31.08.2019 - Seelscheid Sommer Open Air

Rückblick: Rockiger Sommerabend vor der Seelscheider Dorfkirche

Ein warmer Sommerabend, über 600 fröhliche und gut gelaunte Menschen, tolle Bands auf dem Platz vor der Dorfkirche. Das war die dritte Auflage des Seelscheid Open Air ( SOA) 2019. Es herrschte eine grandiose Stimmung unter den Besuchern, die den Abend mit vier Bands aus der Region sichtlich genossen. Den Start machten die Herrmanns, die sogar den Kirchenglocken trotzten und den „Eisbrecher“ gaben, wobei es da bei den Besuchern kein Eis zu brechen gab. Die Akustik Band legte einen tollen Auftritt hin und die ersten Gäste tanzten begeistert mit. Nächste Band waren B56 aus Much, die schon ein fester Bestandteil des Festivals sind und die eine musikalische Wucht mit ihren Songs hinüberbringen. Die Besucher mussten nicht lange zum Mitsingen und Mittanzen motiviert werden. Danach wurde es rockig, denn Aggerroxx machten ihrem Namen alle Ehre. Die Band aus dem Aggertal rockte den Kirchplatz und bei Songs von ACDC oder Lenny Kravitz kamen auch die Fans der etwas lauteren Musik auf ihre Kosten. Vor dem Beginn des SOA und auch in den Pausen wurden die Gäste bestens von freundlichen und motivierten Mitarbeitern aus dem Helferteam der Bürgerstiftung Seelscheid versorgt. Den Abschluss machten die Jungs der RSW-Band aus Much unter erschwerten Bedingungen, denn ein plötzlicher Regenguss und ein Gewitter streifte Seelscheid. Die Dorfkirche bot Zuflucht für viele Menschen, die den Schauer abwarteten und dann wieder vor der Bühne standen und weiter abfeierten. Danke der Evangelischen Kirchengemeinde für ihre Gastfreundschaft.

Die RSW-Band gab noch einmal alles und das textsichere Publikum ebenfalls. Vor dem letzten Lied gab es eine Verabschiedung der Besucher, bei der auch an den Beginn des 2. Weltkrieges vor 70 Jahren gedacht wurde. Damit rechtes Gedankengut sich nicht wieder entfalten kann, wurde von der Kölner Musikszene die Bewegung „Arsch huh, Zäng ussenander“ 1992 gegründet. Dieser Song wurde als Abschlusssong von allen Bands gemeinsam performt und von einem begeisterten Publikum mitgesungen. Gänsehautgefühl pur und ein Statement der Anwesenden zu einer friedlichen, demokratischen und offenen Gesellschaft in unserer Gemeinde und unserem Land.

Ein großes Danke der Bürgerstiftung Seelscheid allen Besuchern, den Bands, all unseren Helferinnen und Helfern, dem Extra Blatt, Rhenag, Homa-Pumpen, dem Technik Team von Audio Musik, den Vorverkaufsstellen Forellen-Apotheke, Optik Euler und Buchhandlung Krein, Autohaus Marenbach, Autohaus Opel Schmidt, KSG-Quadt, Edeka Kötter, Bobka GmbH, Sanitär Fischer, Dachdecker Gärtner, Tondl Energietechnik, Reinhold Willms, POS Kreativ Solingen, Walter Heinen Bauunternehmung, Abends Graphik und HG Eventainment für die Orga. Zum Schluss möchten wir uns bei den umliegenden Nachbarn bedanken, die diese Veranstaltung in unmittelbarer Nähe geduldet und mitgetragen haben. 

Bürgerstiftung Seelscheid

Heinz-Günter Scholz

Update: 26. August 2019

Für das Seelscheid Open Air am 31.08.2019 ab 18:30 Uhr (Einlass ab 17:00 Uhr) wird es eine Abendkasse
geben, falls das Festival bis dahin nicht ausverkauft sein sollte. Der Eintritt kostet 16,-€ je Karte (Kinder
unter 12 Jahren haben freien Eintritt).


Freuen Sie sich auf „Die Herrmanns“, „Aggerroxx“, „B56“ und „die rsw-Band“ und natürlich auf einen
wunderbaren Sommerabend unter freiem Himmel.


Es gibt wieder leckere Currywurst/Fritten, Käsebrötchen und natürlich gekühlte Getränke.

Karten erhalten Sie bis zum 30.08.2019 im Vorverkauf bei:
 Forellen Apotheke Seelscheid
 Optik Euler Seelscheid
 Buchhandlung Krein Neunkirchen
 HG Scholz

 

Update: 16. Juli 2019

Seelscheid Open Air 2019 – Vorverkauf läuft

Der Kartenvorverkauf für das Seelscheid Open Air Am 31.08.2019 ab 18:30 Uhr (Einlass ab 17:00 Uhr) hat
begonnen und ein Drittel der Karten ist bereits verkauft. Das Festival mit vier Bands findet vor der
Evangelischen Dorfkirche Seelscheid statt. Der Eintritt kostet 16,-€ je Karte, Kinder unter 12 Jahren haben
freien Eintritt.

Von Beatles bis Deep Purple, von C.C.R. bis ZZTop, von Eric Clapton bis Supertramp, von Westernhagen bis
BAP gibt es eine große musikalische Breite an diesem Abend. Freuen Sie sich auf „Die Herrmanns“,
„Aggerroxx“, „B56“ und „die rsw-Band“ und natürlich auf einen wunderbaren Sommerabend unter freiem
Himmel.

 

Seelscheid Open Air 2019 – Vol. III

Sommerzeit ist Open Air Zeit. Genießen Sie den Sommer direkt vor der Haustür. Am 31.08.2019 ab 18:30 Uhr (Einlass ab 17:00 Uhr) beim Seelscheid Open Air 2019 dabei sein. Super Stimmung, vier Bands, Essen und Getränke zu familiengerechten Preisen, alles im Schatten der Evangelischen Dorfkirche. Nach dem grandiosen Open Air von Köbes Underground präsentiert Ihnen die Bürgerstiftung Seelscheid nun vier Bands aus der näheren Umgebung:

Die Herrmanns

Die Herrmanns wurden im Oktober 2009 gegründet und sind drei Musiker, die schon seit frühester Kindheit für sich die Liebe zur Musik entdeckt haben. Die Akustik Band covert softere Songs, z.B. Songs von Elvis Presley, Beatles, C.C.R., Eric Clapton, Supertramp…

AGGERROXX

Aggeroxx ist eine Band aus dem Aggertal, die rockig unterwegs ist. Sie covern rockige Songs (ZZTop, Deep Purple, Queen, Manfred Mann, Melissa Etheridge, Amanda Marshall etc.) und lassen es dabei gerne richtig krachen…

B56 – 10 Musiker – eine Band


Sie machen die Energie, die in Musik steckt, sichtbar – Livemusik als mitreißendes Erlebnis präsentieren, das ist das Konzept von B56. Es erwartet Sie eine Show voller Spielfreude und erstaunlichen Live-Arrangements.
Die B56-Band spielt die besten Songs aus drei Jahrzehnten Rock- und Popgeschichte – Live on stage…

RSW-Band – DEUTSCH zum Abfeiern!


Mit der geprüfte Sicherheit auf gute Laune tourt dieses ernsthafte Spaßprojekt seit 30 Jahren durch unsere Landen und ist mit vielen ihrer Freunde und Fans älter geworden und doch jung geblieben. Die Band spielt nicht selten noch besser als das Original. Lieder u.a. von BAP, Lindenberg, Westernhagen, Clueso, Stoppok, Grönemeyer, Revolverheld, Andreas Bourani und eigene eingedeutschte Adaptionen z.B. von Van Halen, Garry Moore, Cheep Trick, Manfred Mann sowie eigene Songs erwecken Erinnerungen und schaffen neue.

Der Eintritt für das Festival kostet 16,-€, Kinder unter 12 Jahren haben kostenlosen Zugang. Karten erhalten Sie im Vorverkauf ab Montag, 17.06.2019 bei:

Forellen Apotheke Seelscheid

Optik Euler Seelscheid

Buchhandlung Krein Neunkirchen

HG Scholz 

Die Bürgerstiftung Seelscheid freut sich auf Sie!

Sonntag, 16.6.2019 - Nachmittag mit Musik für die Senioren

Ein Nachmittag mit Musik


Treffpunkt vieler Seniorinnen und Senioren war am Sonntag, 16.06.2019 die Aula der Grundschule
„Am Wenigerbach“. Der Musikverein Beuel hatte ein buntes und abwechslungsreiches Programm
zusammengestellt, dass die Besucherinnen und Besucher an diesem „Nachmittag mit Musik“
begeisterte. Die Bürgerstiftung Seelscheid hatte eingeladen und der Vorsitzende Dr. Georg Nies
begrüßte die über 100 Gäste und freute sich mit ihnen über diesen gelungenen Nachmittag. Viele
helfende Hände sorgten für eine Wohlfühlatmosphäre. Es gab selbstgebackene Torten in einer
reichen Auswahl, die Aula war festlich geschmückt und die Kaffeetafeln liebevoll eingedeckt. Herr
Nies würdigte in seiner Ansprache das große ehrenamtliche Engagement der vielen Helferinnen und
Helfer. Ob Kucken backen, Bedienen, Spülen oder auch die Unterstützung der Seniorinnen und
Senioren beim Ankommen oder bei der Abreise, der Auf-und Abbau. Alles passte und die
Besucherinnen und Besucher hatten viel Freude an diesem Sonntagnachmittag, den die
Bürgerstiftung Seelscheid unter der Federführung von Dietlinde Strasskewitz organisiert und auch
finanziert hat.


Auch für 2020 ist wiederum ein Nachmittag mit einem musikalischen Programm geplant.

Heinz-Günter Scholz für die Bürgerstiftung Seelscheid

Freitag, 17.5.2019 - Köbes Underground in Seelscheid

 

Köbes Underground rockt Seelscheid – und wird „Bürgerstifter“

Die Kölner Kultband Köbes Underground hat am 17.05.2019 in Seelscheid ein grandioses Konzert gegeben. Schon ab 17:30 Uhr machten sich viele Menschen mit den Shuttle-Bussen von Willms Touristik aus Much, Neunkirchen, Seelscheid und den umliegenden Gemeinden auf den Weg ins Gewerbegebiet Bitzen.

Dort hatte die Fa. Willms Touristik ihr Betriebsgelände geräumt und alle erdenklichen Vorarbeiten geleistet, damit ein tolles Event starten konnte. Für Menschen die nicht so lange stehen konnten standen 2 Doppeldecker Busse mit geöffnetem Dach als Sitzgelegenheit mit tollem Blick auf die Bühne bereit. Seit Donnerstagvormittag sorgte das Team von audio-music mit Firmenchef Gerald Albrich für eine perfekte Bühne, super Sound und stimmungsvolle Beleuchtung.

Das Team der Bürgerstiftung hat das Gelände gleichzeitig in eine perfekte Partyzone verwandelt, drei Ausschankwagen vorbereitet, Essensstände aufgebaut, den „Backstage Bereich“ eingerichtet, Absperrungen vorgenommen, Versorgung während des Konzertes vorbereitet, Parkzonen geschaffen usw..

Am Veranstaltungstag traf sich das Helferteam um 15:00 Uhr. Das Reibekuchenteam aus  Scherpemich hat die Pfannen angeschmissen, das Küchenteam von Johannes Albus startete die Friteusen, bereiteten Frikadellen-, Käse- und Spießbratenbrötchen vor und die Männer in den Schankwagen rüsteten sich zum Ansturm. Der kam dann ab 18:00 Uhr in Form von Besuchermassen, die sich geduldig mit den nötigen Bons versorgten und sofort die besten Plätze sicherten. Danach begann der „Run“ auf die Essbereiche und die Getränkewagen, die Spannung stieg.

Pünktlich um 20:00 Uhr begrüßten der Vorsitzende Dr. Georg Nies und HG Scholz, verantwortlich für die Organisation, fast 2.000 erwartungsvolle Menschen vor der Bühne. Neben den 1.800 Besuchern des Kartenvorverkaufs waren noch Kinder, die bis 12 Jahren freien Zutritt hatten, und 60 ehrenamtliche Helfer auf dem Veranstaltungsgelände.

Köbes Underground waren sofort auf Betriebstemperatur und gaben aus dem Stand Vollgas. Von „Thermomix“ bis zum legendären „Spillmannszoch Heisterbacherott“, von „Scheiße verkleidet“ bis „Voll Haare“, von „Rejendropjes“ bis „Just a Gigolo“ wurde alles gespielt, was Köbes Underground ausmacht. Die Band versteht es mit unglaublich schnellen Kostümwechseln, witzigen Songtexten und ganz viel Spontanität die Konzertbesucher immer wieder zu Begeisterungsstürmen hinzureißen. Mit einer 20 minütigen Pause dauerte das Konzert knapp drei Stunden. Das Publikum war völlig begeistert, machten selbst die kompliziertesten Tanz Moves aus der Disko Zeit mit, klatschte und sang und nötigte der Band etliche Zugaben ab. Köbes Underground war von der Stimmung und dem Abend in Seelscheid so angetan, dass Frontmann Ekki Pieber verkündete, dass die Band gerne Stifter der Bürgerstiftung Seelscheid werden möchte und gerne nach Seelscheid zurückkommt. Neben den Konzerten im Tanzbrunnen in Köln war das Open Air Konzert in Seelscheid eines der größten Konzerte der Band. Und das Seelscheider Publikum war stimmungsmäßig das Beste.

Ein toller Abend für Seelscheid und die Bürgerstiftung, die die erzielten Einnahmen gerne an Projekte oder unterstützungswürdige Einrichtungen weitergibt. Und gerne hilft, wo Hilfe nötig ist u.a. bei Kindergärten, Schulen, Kirchen und Vereinen, Dorfgemeinschaften, aber auch bedürftigen Einzelpersonen in Seelscheid.

Die Bilder zum Konzert werden ab 23.05.2019 hier auf der Homepage zu sehen sein.

 

Heinz-Günter Scholz

Bürgerstiftung Seelscheid

 

1. April 2019: Nur noch wenige Karten für Köbes Underground in Seelscheid

Für das open Air Konzert am 17. Mai 2019 in Seelscheid stehen nur noch ca. 100 Restkarten bis zur Beendigung des Kartenvorverkaufs zur Verfügung.

Die Tickets  erhalten Sie zum Preis von 24,-€ (Kinder unter 12 haben kostenfreien Zutritt) im Vorverkauf bei Optik Euler und der Forellenapotheke in Seelscheid, sowie bei Böttners Weinbar/Craftbier, Holzgasse 17 in  Siegburg. Der Kartenverkauf in den anderen Vorverkaufsstellen wurde bereits eingestellt.

Also: wer noch Karten erwerben möchte sollte sich sputen.

 

12. Februar 2019: Endspurt für den Kartenvorverkauf

Köbes Underground in Seelscheid: Die Bürgerstiftung Seelscheid bereitet zurzeit die größte Freiluftveranstaltung vor, die in Seelscheid bis jetzt stattgefunden hat. Dahinter stecken viel akribische Arbeit, Engagement und noch mehr Freude des Bürgerstiftungsteams darüber, diese tolle Band nach Seelscheid holen zu dürfen. Wer in diesem Jahr bei der Stunksitzung war hat erlebt, wie mitreißend Köbes Underground ihre Auftritte zelebriert. Es gab wieder mitreißende Parodien, geniale Texte zu den gecoverten Songs und eine riesige Bandbreite von Stücken unterschiedlicher Bands und Solisten. Das Ganze  in exzellenter, musikalischer Qualität. Das Open Air Konzert findet am Freitag, 17.Mai 2019, in Seelscheid  auf dem Betriebsgelände der Firma Willms Touristik in Seelscheid Oberheister/Bitzen statt. Neben Getränken gibt es Currywurst/Fritten, Schnitzel-, Frikadellen- und Käsebrötchen und original Scherpemicher Reevekoche. Viele helfende Hände von freundlichen Mädels und Jungs werden an diesem Tag für die Bürgerstiftung ihre Gäste verwöhnen.

Die Tickets  erhalten Sie zum Preis von 24,-€ (Kinder unter 12 haben kostenfreien Zutritt) im Vorverkauf bei Optik Euler und der Forellenapotheke in Seelscheid, beim Schnittpunkt Frisör Opfermann und der Buchhandlung Krein in Neunkirchen, sowie bei Böttners Weinbar/Craftbier, Holzgasse 17 in  Siegburg, bei der Tourist- Info, Hauptstr.33 und Sport- und Freizeittreff, Wahnbachtalstr. 3 in Much und bei IBS Skribo, Breiter Weg 4 in Lohmar.

Bereits drei Viertel der vorhandenen Karten wurden im Vorverkauf verkauft und wer noch dabei sein möchte, sollte sich sputen. Freuen Sie sich auf diesen Abend in Seelscheid.

 

02. Januar 2019: Köbes Underground in Seelscheid

In Köln ist die Karnevalssession in vollem Gange und auch die Stunk Sitzungen laufen zurzeit auf Hochtouren. Die Bürgerstiftung Seelscheid hat die große Freude, Köbes Underground in Seelscheid präsentieren zu dürfen. Die Hausband der Kölner Stunk Sitzung ist bekannt für ihre Parodien auf Karnevals- und andere Showgrößen. Nichts ist vor ihnen sicher, von Grönemeyer bis Rammstein, alles wird kräftig durch den Kakao gezogen. Großartig sind auch die zu den jeweiligen Auftritten passenden Kostüme und Verkleidungen. Köbes Underground nimmt sich dabei auch oft selbst auf die Schippe. Wenn Sie also virtuose Musiker hören und dazu noch richtig viel lachen möchten, sind Sie am Freitag, 17.Mai 2019 in Seelscheid genau richtig. Ab 18:00 Uhr ist Einlass, für Essen und Trinken ist Bestens gesorgt. Die Veranstaltung findet als Open Air Event auf dem Betriebsgelände der Firma Willms Touristik in Seelscheid Oberheister/Bitzen statt. Weit mehr als die Hälfte der Karten wurden bereits verkauft.

Die Tickets  erhalten Sie zum Preis von 24,-€ (Kinder unter 12 haben kostenfreien Zutritt) im Vorverkauf bei Optik Euler und der Forellenapotheke in Seelscheid, beim Schnittpunkt Frisör Opfermann und der Buchhandlung Krein in Neunkirchen, sowie bei Böttners Weinbar/Craftbier, Holzgasse 17 in  Siegburg, bei der Tourist- Info, Hauptstr.33 und Sport- und Freizeittreff, Wahnbachtalstr. 3 in Much, bei IBS Skribo, Breiter Weg 4 in Lohmar und natürlich bei allen Mitgliedern der Bürgerstiftung. Wir freuen uns auf einen richtig tollen Abend mit Ihnen.

 

07. Dezember 2018: Kartenvorverkauf für das Open Air mit Köbes Underground gestartet

Der Kartenvorverkauf des Open Air Konzertes der weit über die Grenzen Kölns bekannten Hausband der Kölner Stunk Sitzung, Köbes Underground, hat begonnen. Nach nur drei Tagen war bereits ein Drittel des Kartenkontingentes verkauft.  Die Veranstaltung findet am 17. Mai 2019 im Gewerbegebiet Oberheister/Bitzen auf dem Betriebsgelände der Fa. Willms Touristik statt. Beginn ist um 19:30 Uhr, Einlass ab 18:00 Uhr. Die Eintrittskarten kostet für Erwachsene 24,-€, für Kinder unter 12 Jahren ist der Eintritt frei. Die Kartenzahl ist begrenzt und Sie können sich jetzt schon Ihre Tickets für dieses einmalige Konzert sichern oder Ihren Lieben ein tolles Weihnachtsgeschenk überreichen. Karten erhalten Sie im Vorverkauf bei Optik Euler und der Forellenapotheke in Seelscheid, beim Schnittpunkt Frisör Opfermann und der Buchhandlung Krein in Neunkirchen, sowie bei Böttners Weinbar/Craftbier, Holzgasse 17 in  Siegburg, bei der Tourist- Info, Hauptstr. 33 und Sport- und Freizeittreff, Wahnbachtalstr. 3 in Much und natürlich bei allen Mitgliedern der Bürgerstiftung. Für das leibliche Wohl wird Bestens gesorgt sein und wir freuen uns auf Sie.

 

21. November 2018:

Der Bürgerstiftung Seelscheid ist ein großer Coup gelungen. Die weit über die Grenzen Kölns bekannte Hausband der Kölner Stunk Sitzung kommt zu einem Open Air Auftritt nach Seelscheid. Die Truppe um den charismatischen Frontsänger Ecki Pieper ist seit 30 Jahren unterwegs, durch Funk und Fernsehen und natürlich wegen der großartigen Mitgestaltung der Stunk Sitzung bekannt. Es macht einfach einen Riesenspaß der 11 köpfigen Band bei ihren Auftritten zuzusehen und zuzuhören. Neben genialer Livemusik sind die mittlerweile schon legendären Parodien von Karnevalisten und anderen Showgrößen ein Angriff auf die Lachmuskeln. Freuen Sie sich auf ein super schönes Konzert der 11 erstklassigen Musiker am Freitag, 17. Mai 2019 auf dem Betriebsgelände der Fa. Willms Touristik im Gewerbegebiet  Oberheister/Bitzen. Beginn ist um 19:30 Uhr, Einlass ab 18:00 Uhr. Die Eintrittskarten kostet für Erwachsene 24,-€, für Kinder unter 12 Jahren ist der Eintritt frei. Die Kartenzahl ist begrenzt und der Vorverkauf startet am 03. Dezember. Sichern Sie sich jetzt schon Ihre Eintrittskarten für dieses einmalige Konzert. Übrigens ein tolles Weihnachtsgeschenk für Ihre Lieben und für Sie selbst. Karten erhalten Sie im Vorverkauf bei Optik Euler und der Forellenapotheke in Seelscheid, beim Schnittpunkt Frisör Opfermann und der Buchhandlung Krein in Neunkirchen, sowie bei Böttners Weinbar/Craftbier, Holzgasse 17 in  Siegburg, bei der Tourist- Info, Hauptstr.33 und Sport- und Freizeittreff, Wahnbachtalstr. 3 in Much und natürlich bei allen Mitgliedern der Bürgerstiftung. Für Getränke und Speisen wird bestens gesorgt sein und ein fröhliches und freundliches Team freut sich auf jeden einzelnen Besucher.

 

Bild copyright: Ansgar van Treeck